..

Social Media für Versicherungsmakler -
Das acteamPROFI-Starterpaket

  • Sie möchten schnellstens dort sein, wo auch Ihre Kunden und zukünftigen Neukunden sind?

  • Sie möchten sich modern aufstellen und den technologischen Anschluss behalten?

  • Sie möchten an den sozialen Medien teilnehmen und wollen wissen, wie es funktioniert?

  • Sie suchen jemanden, der sich sowohl mit Social-Media, als auch mit Versicherungen und dem Versicherungsmaklergeschäft auskennt? 

Dann brauchen Sie das acteamPROFI Social-Media Starterpaket für Versicherungsmakler!

 

 

 

Nur mit dem acteamPROFI Social-Media Starterpaket bekommen Sie als Versicherungsmakler alles aus einer Hand:

  1. eine perfekt auf das Geschäft von Versicherungsmaklern abgestimmte Versicherungsmakler-Homepage - mit allem, was dazu erforderlich ist.

  2. Ein automatisiertes System, mit dem Sie Ihre Informationen  über die Sozialen Medien direkt zum Kunden bringen und über Empfehlungen Neukunden gewinnen.

  3. Mit einem Dienstleistungspaket ausgestattet haben Sie als Versicherungsmakler alles, was Sie für die Kommunikation über die Sozialen Medien brauchen: Eine perfekte Versicherungsmakler Homepage mit integriertem Newssystem, Newsletter-Versand, Kundenzeitung, Versicherungsvideos und unzähligen eigenen Möglichkeiten, sich selbst ins Gespräch zu bringen und in Szene zu setzen.

  4. Anbindungen zu Twitter, facebook, XING und allen anderen Sozialen Medien über dieses Paket. Enthalten ist auch eine umfangreiche Liste aller Möglichkeiten und Maßnahmen, wie Sie als Versicherungsmakler Social-Media anwenden.

 

Sie haben Interesse? Dann stehen wir Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung!
Nutzen Sie dazu auch unser Kontaktformular.

Gerne können Sie sich auch in unseren Newsletter eintragen. Sie bekommen dann Post mit interessanten Informationen rund um Marketing für Versicherungsmakler und Maklermarketing von uns.


 

 

Der acteamREPOPRT Speziell für Versicherungsmakler
und Finanzdienstleister:

DER
acteam-REPORT

Alles zu erfolgreichem
Social-Media-Marketing,
Vertriebskonzepte und vielem mehr...
 

 

Warum das acteamPROFI Social-Media Starterpaket für Versicherungsmakler so wichtig ist?

Täglich erleben wir es in der Praxis: Versicherungsmakler sehen keinen Grund darin, sich in den sozialen Medien zu engagieren. Immerhin klappt es mit den Weiterempfehlungen doch schon viele Jahre - auch wenn es in der letzten Zeit etwas schwieriger geworden ist.
Dafür gibt es zwei wichtige Gründe: Viele Ihrer Neukunden werden schon von Werbeanzeigen im Internet abgeworben. Als wir 1999 unseren Kunden empfahlen, sich in den Suchmaschinen (z. B. Google) zu engagieren, lautete die gleichlautende Antwort: "Wer sucht schon in den Suchmaschinen nach Versicherungen?" Heute ist die Gewinnung von Leads ein Milliardenmarkt und geht - von wenigen Ausnahmen abgesehen (z. B. http://www.waizmann.de, iak GmbH mit http://www.vergleichen-und-sparen.de ) vollständig an Versicherungsmaklern vorbei. Die ersten Plätz im Suchmaschinenmarketing werden unter den Lead-Anbietern aufgeteilt. Sie haben als Versicherungsmakler keine realistische Chance mehr, in den Suchmaschinen mit "Bordmitteln" vordere Plätze zu gewinnen, also auch ohne erheblichem finanziellen Aufwand von mehreren Hundertausend Euro.

 

Es gibt noch Nischen, um bei Neukunden auf sich als Versicherungsmakler aufmerksam zu machen, Vertrauen zu bilden und für ein positives Image zu sorgen!

Wenn Sie sich Ihren eigenen Kundenbestand vor Augen halten und sich die Frage stellen, wie viele Ihrer Stammkunden von sich aus und direkt, also ohne Aktionen, Kampagnen oder andere Hilfsmittel, zu Ihnen kommen, wie hoch wird der Anteil sein? 15 Prozent? 10 Prozent? Oder gar noch weniger? Erhebungen haben ergeben, dass weniger als 5 Prozent aller Kunden eines Versicherungsmakler Bestands von sich aus Kontakt zu ihrem Versicherungsmakler  aufnehmen, um eine Versicherung abzuschließen. Alle anderen müssen mühselig, intensiv, hartnäckig und regelmäßig kontaktiert werden, um den Versicherungsschutz zu bekommen, den sie benötigen.

Und was ist mit den übrigen 95 Prozent?

Rund 95 % Ihres Bestands bekommt nur einmal im Jahr direkt oder indirekt Post von Ihnen: Die Beitragsrechnung. Den Rest des Jahres müssen Sie selbst mit Ihren Kunden in Kontakt treten. Und selbst auf diese Weise erreichen Sie maximal 25 % Ihrer Kunden jährlich nur einmal.
Mit Hilfe des acteamPROFI Social-Media-Starterpakets erreichen Sie alle Kunden, die auch Ihre eMails öffnen. Mit interessanten Informationen aus dem Versicherungsbereich oder auch mit lesenswerten Neuigkeiten aus Ihrer Region erreichen Sie alle Ihre Kunden. Damit zeigen sie Präsenz, behalten sich in positiver Erinnerung und präsentieren sich als Fachspezialist, der die aktuellen Vorsorgethemen im Blick hat.

Viermal im Jahr können Sie allen Ihrer Kunden den Versicherungsmakler Report zusenden, den Sie digitalisiert und auch gedruckt versenden können. Mit wissenswerten Informationen bieten Sie einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Vorsorgethemen.

 

Und was müssen Sie als Versicherungsmakler tun?

  • Posten Sie gelegentlich Informationen über Ihren Facebook-Account. Senden Sie gezielte Nachrichten, wenn es sich gerade im "Threat" anbietet, also gerade öffentlich über ein bestimmtes Thema gesprochen ("gepostet") wird. Vermeiden Sie ständige Hinweise auf bestimmte Versicherungsprodukte, damit Sie nicht als "Freund" gelöscht werden.

  • Posten Sie Informationen von allgemeinem Interesse über Ihre eigene Versicherungsmakler Homepage. Viele Versicherungsmakler machen den Fehler und "liken" Presseberichte der bekannten Online-Presse. Doch was gut gemeint ist, führt Ihre Freunde direkt zum Konkurrenten: Die Online-News sind vollgepfropft mit Werbung von Konkurrenten, so dass Sie Ihre Kunden zwar toll informieren - sie anschließend jedoch an die Konkurrenz verlieren und einen Kunden womöglich noch als teuer bezahlten Lead wieder zurück bekommen.

  • Posten Sie eigene Informationen über Ihre eigene Versicherungsmakler Homepage. Schreiben Sie allgemeingültige Informationen von allgemeinem Interesse, fügen einige Gerichtsurteile anbei, nennen dann die versicherungstechnische Lösung und bieten Ihre eigenen Leistungen an. Auf diese Weise nutzen Sie Themen mit Anklick-Option, um auf Ihre eigenen Leistungen aufmerksam zu machen. Wie das geht? acteam bietet Ihnen gerade in seinem Social-Media-Starterpaket eine Fülle solcher Informationen an. Und der absolute Hammer: Alle Spartenlinks, also alle Links, die direkt zu Versicherungssparten führen, werden direkt auf die Homepage des Versicherungsmaklers geführt. Also kein Umweg über die Online-Redaktionen, wenn Sie doch eine eigene Online-Redaktion im "eigenen Hause", also bei acteam haben.

  • Eigene News aus der Region versenden. Oft kommt es vor, dass auch Ereignisse vor der eigenen Haustür geeignet sind,  in der Presse gedruckt zu werden. Der Brand einer Lagerhalle, die Feuerwehr, die einen Keller nach einem Leitungswasserschaden leer pumpen müssen oder ein Verkehrsunfall mit Verletzten. Es gibt in jeder Region genug Vorfälle, über die berichtet werden könnte- wenn man als Versicherungsmakler nur das richtige System hätte und die richtigen Möglichkeiten, diese Neuigkeiten auch publikumswirksam zu vermarkten. Mit den acteamNEWS, dem acteamNEWSLETTER und dem individualisierten Versicherungsmakler Report haben Versicherungsmakler alle Möglichkeiten, den dadurch entstehenden Link per facebook, Twitter, oder XING an seine "Freunde" oder Geschäftspartner zu senden und sich wiederum ins Gespräch zu bringen.

  • Erkennen Sie als Versicherungsmakler, dass es auch in den sozialen Medien keinerlei Prinzip gibt, das man als "Selbstgänger" bezeichnen könnte. Immer ist eine gute Vorlage erforderlich und ein Transportweg hin zum Kunden. Die Informationen, das technische Rüstzeug und die ersten Schritte bekommen Sie über das acteamPROFI Social-Media Starterpaket - den weiteren Weg können wir nur gemeinsam gehen. Wir erstellen Ihnen die Informationen und verbreiten sie automatisiert über Twitter und facebook. Sie Ihrerseits posten die ausgewählten acteamNEWS, die auf Ihrer Versicherungsmakler Homepage unter "News Aktuelles" zu finden sind und schreiben bei Bedarf Fragen Sie unseigene News, die Sie selbst bei Twitter veröffentlichen und dann gleichzeitig per facebook posten.

  • Zu Ihrer Unterstützung gibt es jede Menge Software, die beispielsweise regelmäßige Posts über XING veröffentlichen. Es können auch völlige versicherungsfremde Themen sein, über die Sie in Ihrer Umgebung auf sich aufmerksam machen (können). Und stets ist die versicherungstechnische Lösung nicht fern und der eine oder andere Kunde wird sich zu Ihnen verlaufen. 

Sie haben Fragen oder möchten das acteamPROFI Social-Media-Starterpaket nutzen? Dann setzen Sie sich über unser Kontaktformular gerne mit uns in Verbindung.

 

Möchten Sie stets über Neuigkeiten im Bereich Versicherungsmakler Marketing informiert werden?

Dann tragen Sie sich in den Newsletter ein und Sie erhalten gleichzeitig den kostenlosen acteam-Reportmit Informationen zu Versicherungsmakler Marketing.

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

News & Aktuelles

Speziell für Versicherungsmakler
und Finanzdienstleister:

Der acteam-ReportDER
acteam-REPORT

Alles zu erfolgreichem
Social-Media-Marketing,
Vertriebskonzepte und vielem mehr...

Anmeldung zum Newsletter


acteamTIPP
So verwenden Versicherungsmakler
ihre Homepage richtig.
Die richtigen Tipps für Ihr Maklermarketing!

[weiterlesen...  ]

News & Aktuelles