Aktuelle Nachrichten rund um Ihre Versicherungen und Ihr Geld!

zurück senden drucken

Kind erkrankt? Jetzt auch Krankentagegeld bei Kindererkrankung

Was bislang nur für gesetzlich Versicherte unter Verzicht auf Lohnfortzahlung galt, kann jetzt bei einem Versicherer eingeschlossen werden: Der Anspruch auf Krankentagegeld, falls sein Kind krank wird. Die ist für Versicherte einer privaten Krankenversicherung (PKV) ein Novum, denn bisher galt, dass bei der Erkrankung von Kindern keine Lohnfortzahlung besteht.

 

Der Arbeitgeber ist bei gesetzlich Versicherten verpflichtet, den Arbeitnehmer im Falle von Kindererkrankungen bis zu zehn Tage im Jahr freizustellen. Dieser erhielt dabei von der GKV bis zu 90 Prozent des Nettoeinkommens, musste davon aber noch die Sozialversicherungsbeiträge zahlen.

mehr...

Schwarze-Liste: Versicherer wollen Betrügern das Leben schwer machen

 

Es wird für einige schwarze Schafe gewiss kein April-Scherz werden, denn am 1. April erschwert das neue Hinweis- und Informationssystem (HIS) Versicherungsbetrügern das Leben auf Kosten Anderer erheblich.

Damit wird Versicherungsbetrug künftig deutlich schwerer, denn das System erlaubt es Versicherern, problematische Kunden leichter zu ermitteln.

mehr...

Studie zur Berufsunfähigkeit schlägt bei 20-Jährigen Alarm

 

Immer mehr an Depression leidende Menschen werden berufsunfähig

 

Wie das Magazin "FOCUS" berichtet, liegt ihm eine Studie der Deutschen Aktuarvereinigung vor, nach deren Analyse beinahe jeder zweite heute 20-Jährige bis zum Rentenbeginn mit 65 Jahren von Berufsunfähigkeit bedroht ist. Das sind 43 Prozent der Bevölkerung.

 

 

mehr...

Zum Jahresende Riester-Förderung sichern!

Die Riester-Rente wurde 2002 eingeführt, um einen Teil der Absenkung des gesetzlichen Rentenniveaus zu kompensieren. Das bedeutet also, dass die Riester-Rente KEINE zusätzliche Rentenversicherung ist.

Für weitere Informationen und zu den zwei Videofilmen mit weiteren Erläuterungen klicken Sie bitte auf ....

mehr...

Autoversicherungen: Studie stellt drastische Preissteigerungen fest

 

 

Stichprobe ergibt nach einem Bericht der Zeitschrift "auto motor und sport" drastische Steigerungen für KFZ-Haftpflichtversicherungen - teilweise um das Doppelte.

 

 

mehr...

Sparbeitrag der Pensionäre gefordert

 

Aus Reihen der CDU kommt ein Vorstoß zur stärkeren Beteiligung der Beamten an der Finanzierung der Altersversorgung.Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Spahn am Wochenende sagte, "müssen auch Pensionäre Zugeständnisse machen, weil die zunehmende Last der Pensionen vom Steuerzahler kaum zu tragen sei".

 

mehr...

Schlaganfall - ein wahres Ereignis:

 

Rechtzeitiges Handeln kann bei einem Schlaganfall Leben retten. Nur wer die Symptome kennt, kann im Ernstfall die richtige Entscheidung treffen.

mehr...

Langlebigkeit erhöht sich - jedes vierte Mädchen wird Hundert


Jedes vierte heute geborene Mädchen dürfte das nächste Jahrhundert kennen lernen, im Schnitt werden neugeborene Mädchen heute 93 Jahre alt. Bis 2060 wird sich die Zahl der Hundertjährigen gegenüber heute in Deutschland um das zwanzigfache erhöhen.


mehr...

Bescheid wissen und vorsorgen - die Pflege

 

Die beiden Worte geistern immer häufiger durch die Medien: "Demographischer Wandel" - und natürlich deren unschöne Folgen: Laut einer Prognose des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) dürfte sich die Zahl der pflegebedürftigen Bundesbürger von derzeit 2,25 Millionen bis 2050 auf vier bis 4,5 Millionen etwa verdoppeln.

 

mehr...

Lebensversicherer darben - und ihre Kunden ebenfalls

 

Die Erträge der vermeintlich krisenfesten Altersvorsorge sinken seit Jahren und haben sich innerhalb von zehn Jahren fast halbiert. (Animation "Verwendung der Beiträge in der Lebensversicherung" im Folgetext)

 

mehr...
Ergebnisseiten:
zurück  senden  drucken