Aktuelle Nachrichten rund um Ihre Versicherungen und Ihr Geld!

zurück senden drucken

Gesund und alt!

 

Immer mehr Menschen werden immer älter. Viele davon bleiben fit bis ins ganz hohe Alter.

 

 

mehr...

Steigend: Unfälle zu Hause

 

Je älter Menschen werden, umso größer die Gefahr, in den eigenen vier Wänden zu verunglücken - trotz der  vermeintlichen Sicherheit, die das eigene Heim verspricht.

 

mehr...

Milliardenloch in der gesetzlichen Sozialversicherung

 

Wie das Statistische Budnesamt in Wiesbaden am 15. April 2010 mitteilte, hat es im vergangenen Jahr mit einem Defizit von 14,7 Milliarden Euro in der gesetzlichen Sozialversicherung ein großes Loch gegeben.

 

Die Einnahmen sitegen zwar um 1,4 Prozent auf 490,9 Milliarden Euro, die Ausgaben hingegen um 5,3 Prozent auf 505,6 Milliarden Euro.

Ein Jahr zuvor hatte es noch ein Plus von 3,8 Milliarden Euro gegeben.

Mathematik - Die Zukunft der Rente hängt vom Rechenstab ab


Weil er den Zorn von 20 Millionen Rentnerinnen und Rentnern nicht auf sich laden wollte, hat der Finanzminister eine Kürzung der Renten trotz desolat leerer Kassen und angestrengter Haushaltslage vorerst ausgeschlossen. Doch sinken werden die Renten nicht nur für die aktuellen Rentner von Heute durch  Belastungen an anderer Stelle wie Inflation, Kassenbeiträge oder Änderungen an der Mehrwertsteuer.

 

mehr...

Spannungsfeld zwischen Rendite und Absicherung

Nur über einen ganzheitlichen Ansatz lässt sich eine geeignete Anlagestrategie für Privatvermögen planen.

mehr...
Ergebnisseiten:
zurück  senden  drucken