RechtSchutz

zurück senden drucken

Sicher und zuverlässig.

Immer häufiger wird aus einem kleinen Streit ein Fall für das Gericht.

Sei es die Meinungsverschiedenheit mit dem Nachbarn oder die Auseinandersetzung um den fehlerhaften Rentenbescheid.

Gerade die Generation 50plus nimmt aktiv am gemeinschaftlichen Leben teil und ist vor solchen Situationen nicht gefeit.

Auf Grund ihrer veränderten Lebensziele und Lebensumstände sollten Menschen ab 50 spezifische Anforderungen an eine Rechtsschutzversicherung haben:

  • unbegrenzte Deckungssumme
  • telefonische Erstberatung durch unabhängige Rechtsanwälte
  • "Anwalt auf Rädern"
  • Hilfe bei der Anwaltssuche
  • Widerspruchsverfahren in der Arbeitslosen-, Renten oder Pflegeversicherung
  • exzellenter Auslands- und Zweitwohnsitzschutz
  • Beratungsrechtsschutz bei Nachlass-Streitigkeiten
  • Rechtsbeistand bei Behandlungsfehler und Heimrecht
  • Opferrechtsschutz
  • spezieller Berufsrechtsschutz für Ruheständler
  • Falschberatung bei Kapitalanlagegeschäften

Besorgen Sie sich den optimalen Schutz in Rechtstreitigkeiten!

zurück  senden  drucken