Prüfung Pensionszusage

zurück senden drucken

Die Pensionszusage büßt inzwischen immer mehr von ihrem einst guten Ruf ein. Änderungen in der Rechtsprechung und richterliche Auslegung von Steuergesetzen schaffen mehr Probleme als Lösungen. Vertrauensschutz gerät in den Hintergrund. In vielen Bereichen werden seit Jahren versicherungs¬mathe¬matische Gutachten fortgeschrieben, ohne dass der veränderten Rechtsprechung Rechnung getragen wird.

Ist Ihre vorhandene Pensionszusage in den vergangenen 3 Jahren über die reine Versicherungsmathematik hinaus eingehender geprüft worden? (Textfassung, Insolvenzsicherheit, Ausfinanzierung, Bilanzsprungrisiken, Rückdeckungen, Rückstellungen etc.)

Die betriebliche und private Risikovorsorge steht auch im Fokus von Basel II (15.02.2006: Bundeskabinett hat den entsprechenden Gesetzentwurf verabschiedet), das heißt, dass bei falscher oder fehlerhafter Pensionsverpflichtung dies eine direkte Auswirkung auf Ihr Ratinggespräch und Kreditkondition bei Ihrer Bank hat. Die Bank kann und wird beispielsweise eine nicht sauber ausfinanzierte Zusage mit dem Fehlbetrag ins Minus bringen, also letztlich vom Betriebsergebnis abziehen.

Bei der Prüfung arbeiten wir eng und aktiv mit Ihrem Steuerberater zusammen.

Unsere Dienstleistung bei Prüfung der Pensionszusage:

  • Analyse der Textfassung (hier werden häufig Fallstricke aufgedeckt, die sich durch Veränderungen in der Rechtsprechung ergeben haben)
  • Analyse der Verpfändungserklärungen
  • Beurteilung der Insolvenzsicherheit insbesondere unter Berücksichtigung der Urteile aus den vergangenen 3 Jahren
  • Ausfinanzierung der Zusage (Bilanzsprungrisiko und Deckungslücken)
  • Bewertung der steuerlichen Situation zum Rentenzeitpunkt (insbesondere Fünftelregelung nach EStG bei Wahl einer Abfindung)
  • Alternativen (vor allem bilanzneutrale Möglichkeiten)
  • Steuerliche Folgen von Reduzierungen der Pensionszusage oder Verzicht auf zugesagte Leistungen

Nach unseren Erfahrungen besteht bei 8 von 10 Zusagen konkreter Handlungsbedarf. Häufig sind durch die unveränderte Fortschreibung des Status quo Situationen entstanden, die die steuerliche Anerkennung der Zusage insgesamt gefährden.

Ihr Nutzen durch unsere Dienstleistung:

  • Die geplante und notwendige Altersversorgung wird gesichert und gerät aus der Schusslinie.
  • Ein gutes Risikomanagement wirkt sich positiv auf Ihre Ratingnote aus - und damit auch auf Ihre Kreditkonditionen.
  • Die Bank verliert die Möglichkeit, eine Kreditentscheidung mit davon abhängig zu machen, dass Sie vorhandene Risiken in der Pensionszusage beseitigen.
  • Fehlentscheidungen und Fehlentwicklungen zurückliegender Jahre werden korrigiert. Der schlimmste anzunehmende Fall - Verlust der steuerlichen Anerkennung und Rückabwicklung - kann vermieden werden.
  • Firmenübergabe und Nachfolgeregelungen können vereinfacht und lukrativer gestaltet werden.
  • Sachlich fundierte Entscheidungsgrundlagen und ein freier Blick auf die Folgen getroffener oder fehlender Entscheidungen führen regelmäßig zu einem guten Ergebnis.

Wichtiger Hinweis: Die Überprüfung einer Pensionszusage ist mit einer Vielzahl von individuellen Prüfungen und Bewertungen verbunden. Deshalb kann sie nicht automatisiert werden. Mit unserer Beauftragung entstehen Kosten über deren Höhe wir Sie vorher gerne informieren.

Wenn Sie mit uns einen Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren möchten, dann klicken Sie bitte auf unser Online-Formular KONTAKTWUNSCH.

zurück  senden  drucken