Direktversicherung (arbeitgeberfinanziert)

zurück senden drucken

Motivation durch soziale Sicherheit

Das größte Kapital Ihres Unternehmens sind qualifizierte, treue und motivierte Mitarbeiter - insbesondere in Zeiten verschärften Wettbewerbs.

Dass die Attraktivität eines Arbeitsplatzes nicht nur nach Gehalt und Betriebsklima, sondern vermehrt nach der Qualität des sozialen Umfeldes bewertet wird, wissen Sie als Betriebsinhaber gewiss schon lange.

Genau hier liegen dann auch die Pluspunkte, die den Sinn einer Betrieblichen Altersversorgung ausmachen:

  • Starke Bindung Ihrer Mitarbeiter - geringe Fluktuation.
  • Identifikation der Belegschaft mit Ihrem Unternehmen.
  • Deutlicher Beleg Ihrer sozialen Verantwortung als Arbeitgeber.
  • Gezielte Motivation einzelner Mitarbeiter.
  • Senkung der Ausfallzeiten.

Die Direktversicherung erlaubt die gezielte Ergänzung der gesetzlichen Rentenansprüche und stellt damit für Ihre Mitarbeiter ein attraktives Angebot dar, das dazu beiträgt, diesen auch im Alter einen hohen Lebensstandard zu sichern. Sie erweist sich als idealer Einstieg in die betriebliche Altersversorgung, ist sie doch finanziell überschaubar und organisatorisch einfach zu handhaben. Zudem bieten die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten viele Chancen individueller Anpassung an die Bedürfnisse des Arbeitgebers.

Die Direktversicherung ist eine Versicherung auf das Leben und zugunsten des Arbeitnehmers. Der Arbeitgeber zahlt die Beiträge und hat die Möglichkeit, den Versicherungsvertrag nach seinen Anforderungen individuell zu gestalten. Dabei trägt der Arbeitgeber keinerlei Versorgungsrisiko, weil sich die Ansprüche der Arbeitnehmer ausschließlich gegen das Versicherungsunternehmen richten.

Steuervergünstigungen

Dieser Bereich wird gerade mit neuen Informationen überarbeitet.

Voraussetzungen

Dieser Bereich wird gerade mit neuen Informationen überarbeitet.

Arten der Direktversicherung

Dieser Bereich wird gerade mit neuen Informationen überarbeitet.

zurück  senden  drucken