Die Ansparphase

zurück senden drucken

Um an ein günstiges Bauspardarlehen heranzukommen ist es unerlässlich, dass Sie einen Teil des Darlehens ansparen. Mit Vertragsabschluß verpflichten Sie sich zur Zahlung des im Rahmen des gewählten Tarifs gültigen Regelsparbeitrages, der sich aus den Bausparbedingungen ergibt.

Um das Bauspardarlehen so schnell wie möglich zu erhalten, sollten Sie regelmäßig zumindest den Regelsparbeitrag einzahlen. Weitere Sonderzahlungen sind im Normalfall ebenfalls zulässig und führen zu einer schnelleren Zuteilung des Vertrages.

Die Zinsen, die Ihnen die Bausparkassen auf Ihr Sparguthaben zahlen, sind alles andere als üppig. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass eine höhere Guthabenverzinsung automatisch auch einen höheren Darlehenszins nach sich zieht, denn diese beiden Größen sind fest aneinander gekoppelt.

zurück  senden  drucken