Betriebs-Haftpflichtversicherung

zurück senden drucken

Weshalb eine Betriebs-Haftpflichtversicherung so wichtig ist

Um im Wettbewerb bestehen zu können, sind Gewerbebetriebe stärker denn je auf den Einsatz moderner Technik angewiesen. Betriebseinrichtung und die technische Ausrüstung erweisen sich als immer kostspieliger, womit aber auch das Risiko eines Schadens steigt.

Außerdem werden Unternehmen durch eine verbraucherfreundliche Rechtsprechung für Produkt- oder Beratungsfehler haftbar gemacht. Als Betriebsinhaber sind Sie nicht nur für Ihre eigenen Fehler, sondern auch für die Ihrer Mitarbeiter verantwortlich - ein nicht zu unterschätzendes Risiko.

Ein leistungsstarker Versicherer vermag Ihnen hier folgendes zu bieten:

Versicherungsschutz für:

Gesetzliche Haftpflichtansprüche privatrechtlichen Inhalts für alle sich aus der Betriebsbeschreibung ergebenden Eigenschaften, Rechtsverhältnisse und Tätigkeiten.

Versichert sind:

Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden können.

Leistungen:

  • Prüfung, ob Sie für den Schaden haftbar sind.
  • Zahlung von Entschädigungen, und zwar im Rahmen der individuell vereinbarten Deckungssummen für Personen-, Sach- und Tätigkeitsschäden.
  • Abwehr unberechtigter Forderungen - auch vor Gericht (passive Rechtsschutzversicherung).

Das sollte in Ihrer Betriebshaftpflicht-Versicherungspolice nicht fehlen

Deckungssummen-Maximierung (nicht f. Umweltrisiken) mind. 3fach
Deckungssummen:
  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden
ab 2.000.000,- € pauschal
Betriebsgrundrisiko inkl. branchenüblichen Nebenrisiken ja
Haus- und Grundstückshaftpflicht
  • für Betrieb und Betriebsangehörige
ja
  • bei Abvermietung an Dritte bis zu einem Mietwert von
mind. 50.000,- €
Bauherrenhaftpflicht unbegrenzt oder bis zu einer Bausumme von mind. 500.000,- €
nicht versicherungspflichtige Kfz/Arbeitsmaschinen**** ja
Be- und Entladeschäden* ja
Subunternehmerrisiko ja
Haftpflicht ausgeschiedener Mitarbeiter ja
erhöhte Deckungssummen für Vorsorgeversicherung Vertragsdeckungs-Summe
Abhandenkommen von Belegschafts-/Besucherhabe ja
Auslandsrisiko für
  • indirekten Export weltweit**
ja
  • Geschäftsreisen weltweit**
ja
  • direkten Export europaweit
ja
  • Montagearbeiten europaweit
ja
Mängelbeseitigungsnebenkosten* bis zu mind. 50.000,- €
Bearbeitungsschäden* bis z.B. zur Vertragsdeckungs-Summe
Einwirkungs-/Abwasserschäden bis zu mind. 50.000,- €
Mietsachschäden an Gebäude durch Brand/Explosion bis zu mind. 50.000,- €
Abhandenkommen von fremden Schlüsseln* bis zu mind. 50.000,- €
Vermögensschäden-Datenschutz ja
Versehensklausel ja
Umwelthaftpflicht-Basisversicherung*** mit Kleingebinde ja
Nachhaftungsversicherung (nicht für Umweltrisiken) bis 5 Jahre nach Betriebseinstellung ja
Privathaftpflicht-Versicherung für den Betriebsinhaber
3.000.000 € pauschal für Personen-/ Sachschäden
100.000 € Vermögensschäden
ja
Anmerkungen:
* SB max. 150 €
** SB max. 2.500 € für Schäden in USA/Kanada
*** SB max. 2.500 €
**** Achtung! Für Gabelstapler evtl. Zusatzdeckung erforderlich!

Besonderheiten

Bei den einzelnen Versicherern gibt es zum Teil erhebliche Leistungsunterschiede. Daher sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, daß die oben genannten Leistungen exemplarisch gelten.

zurück  senden  drucken