Grabgestaltung

zurück senden drucken

Lebendige Erinnerung

Der Brauch, die Gräber zu schmücken, ist im westlichen Kulturkreis weit verbreitet. Mit Blumen und Pflanzen lässt sich die letzte Ruhestätte eines geliebten Menschen individuell und auf höchst persönliche Weise gestalten.

Der Grabschmuck ist Ausdruck der Trauer, aber auch Zeichen der innigen Verbindung mit den Verstorbenen.

Eine Grabgestaltung mit den Lieblingspflanzen der Begrabenen zeigt die besondere Wertschätzung über den Tod hinaus.

Blumen können begleiten und trösten - durch ihren Symbolgehalt können sie das ausdrücken, was nicht in Worte zu fassen ist. Sie sind bis heute Sinnbild des ewigen Kreislaufs von Werden und Vergehen und gleichzeitig aufgrund ihrer Schönheit von ästhetischem Wert: Mit ihren Farben machen Blumen Herbsttage weniger grau.

Wir hoffen für Sie und Ihre Hinterbliebenen, dass die Grabgestaltung nicht eines Tages zu einer Kostenfrage wird.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des richtigen Partners für die Finanzierung einer würdige Bestattung und einer dauerhaften Grabpflege.

zurück  senden  drucken