Allg. Bedingungen für die Bauwesenversicherung von Unternehmerleistungen (ABU)

zurück senden drucken

§ 11 Wiederherstellungs- und Aufräumungskosten durch Lieferungen und Leistungen Dritter

  1. Lieferungen und Leistungen Dritter kann der Versicherungsnehmer für Material und in Ausnahmefällen mit Zustimmung des Versicherers auch sonst in Anspruch nehmen.
  2. Unter dieser Voraussetzung leistet der Versicherer Entschädigung für den Rechnungsbetrag in den Grenzen gemäß § 9 sowie außerdem pauschal für schadenbedingte Geschäftskosten des Versicherungsnehmers, und zwar bei einem Rechnungsbetrag
    1. bis zu 2.500 € in Höhe von 5 v.H. dieses Betrages;
    2. von mehr als 2.500 € in Höhe von 5 v. H. aus 2.500 € zuzüglich 3 v.H. des Mehrbetrages.
  3. Bei Schäden, die nicht zu Lasten eines versicherten Unternehmers gehen, der die Bauleistung ausgeführt hat, gelten als entschädigungspflichtige Wiederherstellungs- und Aufräumungskosten nur Aufwendungen für Lieferungen und Leistungen Dritter, und zwar in dem Umfang, in dem die Rechnungsbeträge schadenbedingt und der Höhe nach angemessen sind. Angemessen sind in der Regel die Sätze des Leistungsverzeichnisses. Ist der Auftraggeber zum Vorsteuerabzug nicht berechtigt, so ist die Mehrwertsteuer in die Entschädigung einzubeziehen.
zurück  senden  drucken