Allgemeine Montageversicherungs-Bedingungen (AMoB)

zurück senden drucken

§ 10 Umfang der Entschädigung

  1. Entschädigung wird für beschädigte, zerstörte oder abhandengekommene versicherte Sachen geleistet. Vermögensschäden, ausgenommen Aufräumungs- und Bergungskosten, werden nicht ersetzt, auch wenn sie infolge eines Sachschadens eintreten.
  2. Ist eine Sache zerstört oder abhandengekommen, so wird deren Zeitwert ersetzt; der Wert anfallenden Altmaterials wird angerechnet. Eine Sache gilt als zerstört, wenn die Wiederherstellungskosten den Zeitwert unmittelbar vor Eintritt des Versicherungsfalles übersteigen würden.
  3. Ist eine Sache beschädigt, so ersetzt der Versicherer die Wiederherstellungskosten. Der Wert anfallenden Altmaterials wird angerechnet.
zurück  senden  drucken