Allgemeine Montageversicherungs-Bedingungen (AMoB)

zurück senden drucken

§ 12 Aufräumungs- und Bergungskosten

  1. Der Versicherer ersetzt Aufräumungs- und Bergungskosten bis zu einem Betrag von 2 v.H. der Versicherungssumme für das Montageobjekt; § 5 Nr. 3 bleibt unberührt. Auch als Aufwendungen für Schadenabwendung oder -minderung werden solche Kosten darüber hinaus nicht ersetzt; § 63 Abs. 1 Satz 2 VVG bleibt unberührt.
  2. Aufräumungskosten sind die Kosten, die infolge eines dem Grunde nach entschädigungspflichtigen Versicherungsfalles aufgewendet werden müssen, um die Trümmer zu beseitigen oder den Versicherungsort in einen Zustand zu versetzen, der die Wiederherstellung ermöglicht.
  3. Bergungskosten sind die Kosten, die infolge eines dem Grunde nach entschädigungspflichtigen Versicherungsfalles aufgewendet werden müssen, um die Reparatur der beschädigten versicherten Sache zu ermöglichen.
zurück  senden  drucken