Allgemeine Bedingungen für die Versicherung von Fleischerhandwerksbetrieben gegen Schäden infolge Seuchengefahr (Betriebsschließungsversicherung) (AVB-BSF)

zurück senden drucken

§ 3 Versicherungsumfang

  1. Versicherungsschutz besteht nur für die Betriebsstellen, die im Versicherungsschein ausdrücklich benannt sind, und zwar mit der für jede Betriebsstelle gesondert zugrunde gelegten doppelten Wochenumsatzsumme.
  2. Im vertragsgemäßen Umfange sind alle Waren versichert, die sich in den benannten Betriebsstellen befinden und dem Versicherungsnehmer gehören. Von ihm unter Eigentumsvorbehalt erworbene oder von ihm sicherungsübereignete Ware wird der eigenen Ware gleichgestellt.
zurück  senden  drucken