Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Garantieversicherung (AVBMGAR)

zurück senden drucken

§ 8 Zahlung der Entschädigung

  1. Die Entschädigung ist mit Beendigung der zur Feststellung des Versicherungsfalles und des Umfanges der Leistung des Versicherers nötigen Erhebungen fällig.
  2. Wenn der Entschädigungsanspruch nicht innerhalb einer Frist von 6 Monaten gerichtlich geltend gemacht wird, nachdem der Versicherer ihn unter Angabe der mit dem Ablauf der Frist verbundenen Rechtsfolge schriftlich abgelehnt hat, so ist der Versicherer von der Entschädigungspflicht frei.
  3. Die Bestimmungen des § 12 Abs. 1 und 2 VVG bleibt unberührt.
zurück  senden  drucken