Allgemeine Bedingungen für die Versicherung von Musterkollektionen

zurück senden drucken

§ 4 Versicherungsdauer

  1. Die Haftung des Versicherers beginnt mit dem Zeitpunkt, in dem die versicherten Gegenstände von den ständigen Wohn- oder Geschäftsräumen oder der ständigen Garage des Versicherungsnehmers oder des Reisenden (Vertreter) entfernt werden, und endet, sobald sie dort wieder eintreffen.
  2. Unabhängig von den Bestimmungen in Absatz (1) haftet der Versicherer in jedem Falle jedoch nur, wenn der Versicherungsfall innerhalb der vereinbarten Vertragszeit eingetreten ist.
zurück  senden  drucken