Allgemeine Bedingungen für die Versicherung von Musterkollektionen

zurück senden drucken

§ 5 Versicherungswert - Grenze der Haftung

  1. Als Versicherungswert gilt der Wiederbeschaffungspreis am Tage des Schaden unter billiger Berücksichtigung eines etwaigen Abzuges für Abnutzung und Verschleiß (neu für alt).
  2. Über die versicherten Gegenständen ist ein Verzeichnis zu führen, aus welchem der Einzel- und Gesamtwert stets ersichtlich sein muß. Die Versicherungssumme soll dies ein Gesamtwert entsprechen.
  3. Der Versicherer haftet in einem Schadenfalle nur bis zur Höhe der Versicherungssumme. Ist die Versicherungssumme niedriger als der Gesamtwert der versicherten Gegenstände, so haftet der Versicherer im Schadenfalle nur im Verhältnis der Versicherungssumme zum wirklichen Wert.
zurück  senden  drucken