Allgemeine Feuer-Betriebsunterbrechungs- Versicherungs- Bedingungen (FBUB)

zurück senden drucken

- Fassung Januar 1995 -
Bitte beachten Sie auch die Zusatzbedingungen zu den FBUB (ZFBUB) und die Sonderbedingungen zu den FBUB (ZFBUB)

§ 13 Umfang der Feststellung der Sachverständigen

  1. Die Feststellung der Sachverständigen muß, wenn beide Parteien sich hierüber nach Eintritt eines Unterbrechungsschadens nicht anders einigen, insbesondere folgendes ergeben:
    1. Gewinn- und Verlustrechnungen für das laufende Geschäftsjahr bis zum Beginn der Betriebsunterbrechung und für das vorausgegangene Geschäftsjahr,
    2. eine Gewinn- und Verlustrechnung, aus der sich ergibt, wie sich das Geschäft während des Bewertungszeitraumes ohne Unterbrechung des Betriebes gestaltet hätte,
    3. eine Gewinn- und Verlustrechnung, aus der sich ergibt, wie sich das Geschäft während des Bewertungszeitraumes infolge der Unterbrechung gestaltet hat,
    4. ob und in welcher Weise Umstände, welche die Entschädigungspflicht des Versicherers beeinflussen, bei Feststellung des Unterbrechungsschadens berücksichtigt worden sind.
  2. Die Gewinn- und Verlustrechnungen sind im Sinne des § 4 aufzustellen. Dabei sind alle Kosten gesondert auszuweisen unter Kennzeichnung der im Bewertungszeitraum fortlaufenden Kosten.
zurück  senden  drucken 
Mehr zum Thema Allg. Feuer-BU-Vers.-Bed.