Zusatzbedingungen zu den FBUB (ZFBUB)

zurück senden drucken

§ 8 Aufnahme eines Betriebes

  1. Die Aufnahme eines Betriebes, gleich welcher Art und welchen Umfangs, ist dem Versicherer unverzüglich anzuzeigen.
  2. Ist mit der Aufnahme des Betriebes eine Gefahrerhöhung verbunden, so gelten §§ 23 bis 30 VVG.
  3. Der Versicherer hat von dem Tag der Aufnahrne des Betriebes an Anspruch auf die aus einem etwa erforderlichen höheren Prämiensatz errechnete Prämie; dies gilt nicht, soweit der Versicherer in einem Versicherungsfall wegen Gefahrerhöhung gemäß Nr. 2 leistungsfrei geworden ist.
zurück  senden  drucken