Sonderbedingungen für die Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU 89)

zurück senden drucken

§ 5 Unterversicherung

Abweichend von § 5 Nr. 3 und § 11 Nr. 3 FBUB gilt folgendes:

  1. Ist der letzte vor Eintritt des Sachschadens gemeldete Wert niedriger als der tatsächlich erwirtschaftete Wert des Geschäftsjahres, für das die Meldung abgegeben wurde, so wird nur der Teil des Schaden und der Schadenminderungskosten ersetzt, der sich zum ganzen Schaden verhält wie der gemeldete Wert zum tatsächlich erwirtschafteten Wert. Dies gilt nicht, wenn der Versicherungsnehmer glaubhaft macht, daß die unrichtige Meldung ohne sein Verschulden erfolgt ist.
  2. War eine Meldung gemäß § 3 Nr. 1 nicht rechtzeitig erfolgt, so tritt an deren Stelle der bei Eintritt des Sachschadens maßgebende fiktive Betrag gemäß § 3 Nr. 2 Satz 1 oder der gemäß § 3 Nr. 2 Satz 2 nachträglich gemeldete Betrag.
zurück  senden  drucken