Luftfahrt Kaskoversicherungs-Bedingungen (AKB-LU) DLP 400/00
Allgemeine Bedingungen

zurück senden drucken

(Siehe auch Besondere Bedingungen)

§ 1 Gegenstand der Versicherung

  1. Im Rahmen dieser Bedingungen trägt der Versicherer bis zur Höhe der Versicherungssumme alle Gefahren, denen das Luftfahrzeug ausgesetzt ist und leistet Ersatz für Schäden, wie im folgenden näher beschrieben. Für Zusatzausrüstung besteht Versicherungsschutz nur nach besonderer Vereinbarung.
  2. Sofern eine Stilliegeversicherung besteht, umfaßt der Versicherungsschutz lediglich das Ruherisiko, Triebwerksprobeläufe und Rollvorgänge, die nicht mit einem Flug zusammenhängen.
  3. Aus dem Versicherungsschein, seinen Nachträgen oder dem Antrag ergibt sich die Art der Versicherung, sowie für welche Luftfahrzeuge, Verwendungszwecke, berechtigte Piloten und Tätigkeiten jeweils Versicherungsschutz besteht.
zurück  senden  drucken 
Mehr zum Thema Luftfahrt Kaskoversicherungs-Bed.