Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

zurück senden drucken

§ 130 Schuldhafte Herbeiführung des Versicherungsfalls

Der Versicherer haftet nicht für einen Schaden, der von dem Versicherungsnehmer vorsätzlich oder fahrlässig verursacht wird. Er hat jedoch den von dem Versicherungsnehmer durch eine fehlerhafte Führung des Schiffes verursachten Schaden zu ersetzen, es sei denn, daß dem Versicherungsnehmer eine bösliche Handlungsweise zur Last fällt.

zurück  senden  drucken