Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

zurück senden drucken

Auszug

§ 463 Schadensersatz wegen Nichterfüllung

Fehlt der verkauften Sache zur Zeit des Kaufes eine zugesicherte Eigenschaft, so kann der Käufer statt der Wandelung oder der Minderung Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Das gleiche gilt, wenn der Verkäufer einen Fehler arglistig verschwiegen hat.

zurück  senden  drucken 

Test