Gesetz über die Beaufsichtigung der Versicherungsunternehmen (Versicherungsaufsichtsgesetz - VAG)

zurück senden drucken

§ 141

(1) Wer als Mitglied des Vorstands, als Hauptbevollmächtigter ( § 106 Abs. 3)oder als Liquidator eines Versicherungsunternehmens entgegen § 88 Abs. 2es unterläßt, der Aufsichtsbehörde die dort vorgeschriebene Anzeige zu machen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Handelt der Täter fahrlässig, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe.

zurück  senden  drucken