Allgemeine Klauseln

zurück senden drucken

Klausel 1702: Verzicht auf den Einwand der Unterversicherung

  1. § 56 VVG und die Bestimmungen über Unterversicherung in den dem Vertrag zugrunde liegenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen sind nicht anzuwenden, wenn der Schaden 1 Prozent des Gesamtbetrags der Versicherungssummen nicht übersteogt und nicht mehr als den vereinbarten Betrag beträgt.
  2. Der Unterversicherungsverzicht gilt nicht für Vorräte, für die Stichtagsversicherung vereinbart ist, und nicht für die Aussenversicherung.
  3. Versicherungssummen auf Erstes Risiko, für Vorräte, für die Stichtagsversicherung vereinbart ist, und für die Aussenversicherung werden bei Feststellung des Gesamtbetrages der Versicherungssummen gemäss Nr. 1 nicht berücksichtigt.

- vereinbarter Betrag z.B. 5.000 € -

zurück  senden  drucken 

Test