Allgemeine Klauseln

zurück senden drucken

Klausel 1703: Vorsorgeversicherungssumme

  1. Die Vorsorgeversicherungssumme verteilt sich auf die Versicherungssumme der Positionen, für die sie vereinbart ist und bei denen Unterversicherung besteht oder bei denen die Versicherungssumme wegen entstandener Aufwendungen für Abwendung oder Minderung des Schadens nicht ausreicht.
  2. Für die Aufteilung ist das Verhältnis der Beträge massgebend, um die die Versicherungswerte der einzelnen Positionen die Versicherungssummen übersteigen, und zwar ohne Rücksicht darauf, welche Positionen durch den Vetsicherungsfall betroffen sind.
zurück  senden  drucken 

Test