Allgemeine Klauseln

zurück senden drucken

Klausel 1713: Selbstbehalt bei gekürzter Versicherungssumme

  1. Die Versicherungssumme der im Versicherungsvertrag besonders gekennzeichneten Positionen ist um den vereinbarten Selbstbehalt gekürzt.
  2. Bei Berechnung einer Unterversicherung ist die ungekürzteversicherungssumme zugrunde zu legen.
  3. Der bestimmungsgemäß als entschädigungspflichtig errechnete Betrag einschließlich Aufwendungsersatz gemäß § 63 VVG und Ersatz für sonstige versicherte Kosten wird je Versicherungsfall um den vereinbarten Selbstbehalt gekürzt.
zurück  senden  drucken 

Test