Allgemeine Klauseln

zurück senden drucken

Klausel 3502: Versicherungswert der Betriebseinrichtung in landwirtschaftlichen Betrieben

Versicherungswert der Betriebseinrichtung in landwirtschaftlichen Betrieben ist abweichend von § 10 Nr. 2 LZB 87 entweder der Neuwert gemäß § 5 Nr. 2 a AFB 87 oder unter den dort genannten Voraussetzungen der Zeitwert gemäß § 5 Nr. 2 b AFB 87 oder der gemeine Wert gemäß § 2 Nr. 2 c AFB 87.

Klausel 3503(: Neuwertversicherung für einzeln bezeichnete landwirtschaftliche

Maschinen und Geräte
  1. Die im Versicherungsvertrag besonders bezeichneten Maschinen und Geräte sind abweichend von § 10 Nr. 2 LZB 87 zum Neuwert gemäß § 5 Nr. 2 a AFB 87 versichert, wenn ihr Zeitwert mindestens 40 % des Neuwertes beträgt.
  2. Im Falle der Ersatzbeschaffung gelten neue Maschinen und Geräte gleicher Art und Güte anstelle der ersetzten im Rahmen der vereinbarten Versicherungssumme versichert, solange diese nicht aufgrund der Neuanschaffung berichtigt worden ist.
  3. Die zum Neuwert versicherten Maschinen und Geräte bilden eine selbstständige Gruppe (Position) des Versicherungsvertrages. Es gelten die Bestimmungen des § 11 AFB 87.
zurück  senden  drucken 

Test