Allgemeine Klauseln

zurück senden drucken

Klausel 8503: Höchstentschädigungen

  1. Die Entschädigung je Versicherungsfall ist auf den im Versicherungsvertrag vereinbarten Betrag begrenzt (Höchstentschädigung).
  2. Aufwendungen, die der Versicherungsnehmer zur Abwehr oder Minderung des Unterbrechungsschadens macht, werden nicht ersetzt, soweit sie zusammen mit der übrigen Entschädigung die Höchstentschädigung übersteigen, es sei denn, daß sie auf einer Weisung des Versicherers beruhen.
zurück  senden  drucken 

Test